Jahreshauptversammlung 2021

Geschrieben von Administrator
Jahreshauptversammlung_2021

http://fsv-lahntal-altendiez.de

Die Jahreshauptversammlung war sehr gut besucht.
Der Platz vor der Hütte  war voll.
Das erfreut doch, da das eben für großes Interesse am Verein steht.


 

 

Nach der Begrüßung durch unseren  Vorsitzenden Rainer Schmalz
haben wir den Verstorbenen des Vereins gedacht.
Danach berichtete der Vorsitzende über die Aktivitäten,
die bedingt durch die Pandemie leider nicht alle durchgeführt werden konnten.

 


Aber in 2020 konnte man doch einen Arbeitseinsatz im August, das Nachtangeln
und einen Arbeitseinsatz im September, sowie das Abangeln und das Raubfischangeln abhalten.

Kassenbericht durch Holger Schönborn
- die Kassenprüfer bestätigten einen ordentlich geführte Kasse durch den Kassenwart.
Der Vorstand wurde somit entlastet.

 


Als neuer Kassenprüfer wurde Ringo Peters gewählt.

 

 

Der diesjährige Fischbesatz wurde vom Gewässerwart Frank Ohl dokumentiert.



Besatz


2000 kleine  Hechte
100 Stück Zander 30 - 36 cm lang
200 Stück Quappen
65 kg Barsch
100 kg Karpfen

 

 

Da waren 200  Quappen dabei
- die Quappe ist ein nachtaktiver Raubfisch.
Als Jungfische ernähren sich die Quappen fast ausschließlich von Wirbellosen wie Insekten,
Würmern und Fischlaich, welche sie am Boden der Gewässer finden.
Ab einer Größe von über 20 cm fängt sie an, sich überwiegend von Fisch zu ernähren.
Die Hauptbeute der Fische sind Bodenbewohner, dabei belegt den Platz 1 der Speisekarte die Grundeln.
Das macht die Quappe für uns sehr interessant.

 


Beitrag  und  Mitgliederzahl bleiben wie gehabt.

Der Verbandsgewässerwart Frank Spengler (2. von rechts), der ja seit diesem Jahr Mitglied in unserem Verein ist,
berichtete über die Gewässerqualität der Lahn und über Umweltschutz

Die Wasserqualität hat sich leider  seit diesem Jahr verschlechtert -
obwohl kein übermäßiger Algenbewuchs zu verzeichnen ist, ist der Sauerstoffgehaltniedrig.
Wenigstens sind keine Nitrate  drin.
 

 

 

 

 

 

Ab nächstem Jahr wird es auch wieder die Genossenschaft geben
- der SAV Schaumburg wird auf eigenen Wunsch nicht dabei sein.
Was bedeutet das für uns
- wir können wieder von Flusskilometer 81,5  bis 90 und von 98 bis 107,25 fischen,
ohne uns einen Schein zu holen - den brauchen wir nur für den Bereich des
SAV Schaumburg - von  Flusskilometer 90 bis 98.

Dann wird es auch wieder Genossenschaftsangeln geben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Anschluss wurde noch interessante Gespräche geführt - und dann ging es zum Nachtangeln ans Wasser.

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.