Motivation

Geschrieben von Administrator

 

Motivation  - warum geht man angeln.

Da gibt es verschiedene Intensionen. 
Viele gehen seit Kindheit angeln. Mit dem Vater - vielleicht haben sie zwischendurch mal eine Auszeit genommen, aber dann  später wieder angefangen.
Viele reizt das  Experiment Angeln  - immer wieder neue Sachen auszuprobieren. 
Die Ruhe, das Naturerlebnis und die  Entspannung  vom Alltag gehören bestimmt dazu.
Andere haben stärker den Jagdtrieb, lieben die Spannung und  das Adrenalin beim Drill.
Meistens ist es eine Mischung von allem.
In jedem Fall ist Angeln   nicht langweilig.
Angeln ist ein Abenteuer, hat etwas Ursprüngliches, Raues. Es ist wie viele Outdoorerlebnisse.
Das  man kann sich in einer Notsituation ernähren kann, kommt hinzu - da hat man genügend  Eiweiß, dazu Kräuter und man ist versorgt. 
Dazu kommen noch die Naturerlebnisse - plötzlich wie aus dem Nichts  kommt ein Eisvogel  
mit seinem tropisch leuchtenden Gefieder  geflogen. Man nennt ihn nicht umsonst den fliegenden Edelstein. 
Das sind die unwiederbringliche Erlebnisse.

 

Kategorie:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.