Jahresabschlussfeier

Geschrieben von Administrator


Gasthaus Unkelbach 

Draußen im Ofen sind schon die Kartoffeln im Schinkenmantel


Es ist noch früh - aber die ersten Gäste sind schon da 

 

 

Erik hat alles sehr schön weihnachtlich geschmückt

 

 

 

Gewinne für die Tombola werden aufgebaut

 

 

 

Pokale  für die besten Fischer

Der Wanderpokal wird an den vergeben, der den schwersten Fisch an den beiden Hegeangeln-Tagen gefangen hat.

 

 

 

 

 

 

 

Die Plätze werden eingenommen 

 

 

Begrüßung durch den Vorsitzenden Rainer Schmalz

 

 

 

Das Buffet ist eröffnet

Da sind die Kartöffelchen aus dem Ofen

 

Feldsalat

 

 

Kaisergemüse

 

 

Spätzle

 

 

Grüne Bohnen im Speckmantel 

 

 

 

Schinkenbraten - Hähnchenbrust und Schnitzel

 

 

 

 

Die Schlange wird länger - aber es ist genug da

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sehr lecker

 

 

 

 

 

Ehrung für 25 Jahre Vereinsmitgliedschaft durch den 1. Vorsitzenden

Urkunde und Anstecker  für Uli Schmidt.

 

 

 

Noch eine Ehrung für 25 Jahre Vereinsmitgliedschaft durch den 1. Vorsitzenden

Urkunde und Anstecker  für Martin Jaschina

 


Wer hat 2017 die meisten Fische (Gesamtgewicht) gefangen  
Die Platzierungen der Pokale ergeben sich aus dem Gewicht der beiden Hegefischtage des Vereins,

Platz 5. Torsten Bill

 

 

Auf dem 4. Platz  Frank Ohl  

 

 

geschlagen von seiner Frau   Iris Ohl, die auf den 3. Platz kam

 

Platz 2. Martin Jaschina  und auf Platz 1. Simon Jaschina

 


Den Wanderpokal  erhielt auch Martin Jaschina

 

 

 

 

Die Frauen, die nicht auch aktiv im Verein sind haben immer Verständnis für unser Hobby 
- so bekommen sie auch einen Blumengruß und Sekt.

 

 

 

Da ist die Freude groß 

 

 

 

 

 

Doch die Highlights sind noch nicht zu Ende - die Tombola wird aufgebaut -  jeder erhält vom Schriftführer Michael Doss 
ein Glückslos.

Gewinn, Gewinne, Gewinne...

 

 

 

Ein Ölgemälde gestiftet von unserem Hobbymaler Dieter Baulig

 

 

Viele schöne Wobbler und Gummifische waren dabei - die Preise wurden 
gezogen von der Glücksfee Werner Wagner.

 

 

Sogar eine Rolle war dabei  - die guten Lahntal-Specaial-Feedermischungen gab es auch noch. 
Jedes Los war ein Gewinn. 
Dazu ein kleiner und ein großer Fresskorb. 

 

Ein schöner Familien-Abend - er dauerte noch lange an.

 

 

Kategorie:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen