Vorbereitungslehrgang

Geschrieben von Administrator
Angelschule

 

Unser Verein ist Mitglied im DAFV - Deutscher Angelfischerverband e.V.
und gehört zu den Ausbildungsvereinen von Rheinland Pfalz.


Voraussetzung für die Zulassung zur  staatlichen Fischerprüfung   ist der Besuch eines Vorbereitungskurses.

 

Der Fischereiverein Lahntal richtet diese Vorbereitungskurse zur Fischereiprüfung aus! 



Für die Durchführung des notwendigen Vorbereitungslehrgangs werden gemäß der Vereinbarung mit dem Land Rheinland-Pfalz
von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern nachfolgend aufgeführte Lehrgangsgebühren
einschließlich der Lehrgangsunterlagen (Das Lernmaterial) erhoben:

Teilnehmer/-in nach Vollendung des 18. Lebensjahres 150,-- €

Teilnehmer/-in vor Vollendung des 18. Lebensjahres,

schwerbehinderte Menschen,

Personen die ALG II bzw. Sozialhilfe erhalten 100,--€

Hinzu kommt nur noch die staatliche Prüfungsgebühr in Höhe von z.Zt. 29,-- €,
ist zusätzlich bei der zuständigen unteren Fischereibehörde (Kreisverwaltung oder Stadtverwaltung)
zu entrichten, wird aber meistens im Rahmen des Lehrganges bereits erhoben und weitergeleitet.

.
Bitte bringen Sie unbedingt ihren Ausweis und eine Kopie davon mit und auch gerade die Prüfungsgebühr von 29,-- €.

Die Anmeldung ist nur gültig wenn die Gebühr bezahlt wurde und das Anmeldeformular ausgefüllt wurde.

Für die Teilnahme ist ein Mindestalter von 11 Jahren bei Beginn der Ausbildung Voraussetzung.



Die Prüfung findet i.d.R. am ersten Freitag des Monats Juni  und am ersten Freitag im Dezember in Bad Ems statt.
Nach erfolgreicher Prüfung erhält der Teilnehmer die Ausbildungsurkunde

Hunde dürfen nicht mitgebracht werden.


In 42 Unterrichtsstunden werden folgende Sachgebiete gelehrt:

Allgemeine Fischkunde
Spezielle Fischkunde
Gewässerkunde
Gerätekunde
Gesetzeskunde
Natur- und Tierschutz.
Praxistag

 

Die Ausbildung findet im Saal des Gasthauses Unkelbach, Unterdorfstr. 2 in Heistenbach statt.

In gemütlicher und entspannter Atmosphäre lernen Sie alles, was zum bestehen der Fischereiprüfung notwendig ist. 
Wir bilden Sie in den 6 Prüfungsfächern der theoretischen Prüfung aus, sowie in der Gerätekunde zur praktischen Prüfung 

 

 


Der theoretische  Prüfungsstoff  erhält durch unsere erfahrenen Trainer gleich einen praxisnahen Bezug.  
Er wird professionell und lehrreich und dadurch interessant gestaltet. 
Vor allem ist er interaktiv - man kann direkt mit dem Trainer kommunizieren.

Wir legen viel Wert auf eine entspannte Atmosphäre während unserer Lehrgänge, es soll auch Spaß machen. 

 

 

Der Unterricht ist abgestimmt auf die Prüfungsfragen, wird  aber immer wieder gespickt mit wirklicher Angelpraxis.

Unterricht und Erfolgskontrolle sind optimal aufeinander abgestimmt.

 

 

Mit Testbögen  gewinnen Sie die notwendige Routine -
eine simulierte Vorprüfung nimmt Ihnen die Prüfungsangst.

 

 

Die Erfolgsquote spricht für uns. 

 

 

Weitere Informationen erteilt Rainer Schmalz, Telefon 06432/81394. Hier können selbstverständlich auch Anmeldungen erfolgen.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Kategorie:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen