Jahreshauptversammlung 2020

Geschrieben von Administrator
Jahreshauptversammlung 2020

http://fsv-lahntal-altendiez.de

 

Die Jahreshauptversammlung war sehr gut besucht. Der Saal war voll. 
Das erfreut doch, da das eben für großes Interesse am Verein steht.

 

 

 

 

 

Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Rainer Schmalz, ehrten wir die Toten des Vereins. 
Nach der Gedenkminute konnte der Vorsitzende auf ein erfolgreiches Angeljahr zurückblicken. 
Er hob hervor, dass unser  Vereinsleben sehr gut funktioniert 
- alle helfen mit und neben dem gemeinschaftlichen Angeln gab es zahlreiche Veranstaltungen. 
 

 

 

 

 

 

 

 

Der Jahresrückblick wurde auch in diesem Jahr mit einer Präsentation mit Bildern gehalten. 
Das ist  sehr anschaulich und interessant. Alle gezeigten Bilder und noch viel mehr gibt es hier auf der Webseite.

 

 

Nach der Jahreshauptversammlung 2019 haben wir, wie in jedem Jahr einen Umwelttag durchgeführt.
Angler achten auf den Naturschutz.

Die üblichen Arbeitseinsätze wurden durchgeführt - Hecken schneiden, Maulwurfshügel glatt rechen ,
Wiese mähen, Aufräumarbeiten, etc. 
Viele Vereinsmitglieder waren da und haben mehr geleistet, als sie mussten.

In diesem Jahr wurde zum ersten mal ein Flohmarkt ausgerufen. 
Es waren viele Verkäufer da und er war gut besucht.
Er wurde zur echten Win-Win-Veranstaltung für Käufer und Verkäufer.


Natürlich fand das An- und Abangeln statt. Ebenso die Jagd nach Raubsfischen. 
Frikadelle, Würstchen  oder  Aschebraten, etc. gab es auch immer. 

Beim Genossenschaftsangeln in Diez  waren wir , wie es sich unser Vorsitzender gewünscht hatte sehr gut vertreten.  

Das Nachtangeln war wieder  wirklich super 
- morgens mit einem guten Frühstück mit Speck und Eier und Brot und Kaffee, angelten manche sogar gerade weiter. 
Und da kamen die Bisse - Torsten hatte noch einen Biss von einem Karpfen. 

Die Jahresabschlussfeier war auch wieder ein Highlight. 
Neben leckerem Essen wurde  natürlich die Tombola realisiert. 
Anschließend gab es verschiedene Ehrungen und ein gemütliches Beisammensein.

Die T-Shirts und Jacken wurden leider nicht fertig, was das Verteilen erheblich erleichtert hätte.
Ebenso waren auch die Mitgliedsmarken vom Verband noch nicht da.

 

 

Der diesjährige Fischbesatz wurde vom Gewässerwart Frank Ohl dokumentiert.

Einsatz von 2500 kleinen Hechten 
und  10 kg Aale 
       200 Zander

200 karpfen

 

Der Kassenbericht folgte von Holger Schönborn. Die turnusgemäße Kassenprüfung, durchgeführt von Sabrina Lützenkirchen  und Jörg Haberländer , ergab keinerlei Beanstandung, hier wurde sehr sorgfältig und akkurat Buch geführt. 
Die Entlastung der Vorstandschaft sowie des Kassierers, erfolgte einstimmig. 
Damit scheidet Sabrina Lützenkirchen nach 2 Jahren aus -  Gregor Waltje    stellte sich als Kassenprüfer zur Verfügung.

Der Mitgliedbeitrag und die Anzahl der Vereinsmitglieder bleibt so - einstimmig. 

Nach wie vor werden 3 Arbeitsstunden angesetzt - Ab dem 67 Lebensjahr müssen nun keine Stunden mehr geleistet werden.

Der Welspreis ging dieses Jahr an Uwe Reimann. 

Dieses Jahr sind wir Ausrichter des Genossenschaftsangelns.  Da wird um reiche Teilnahme gebeten 
und der Vorsitzende hat sich den großen Pokal gewünscht. 
Helfer sind auch gerne gesehen.

 

 

Den Abend haben wir mit interessanten Gesprächen  ausklingen lassen.

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.