EXPED FOLD DRYBAGS

Geschrieben von Administrator
FOLD DRYBAG BS 4 PAC  


FOLD DRYBAG BS 4 PAC

 

Packsäcke einmal eben um Ordnung zu schaffen - aber diese wasserdichten Packsäcke  haben viele Funktionen.

Ich habe mir sie gekauft und gleich ein 4er Pack, das war günstiger - außerdem dachte ich - man kann die noch für andere Dinge gebrauchen.

Bandverschweißte Nähte, mit Blitzverschluss und Boden-Handgriff.
Dauerhaft wasserabweisend ausgerüstetes Rollverschluss-Gewebeband.
Helle PU-Innenbeschichtung für bessere Übersicht.
Der regendicht abdichtende Rollverschluss ist zugleich als Tragegriff oder praktische Aufhängehilfe (z.B. an einem Ast) zu gebrauchen.
Große Packsäcke für große Sachen, kleine Säcke für kleine Sachen - einfach und praktisch! Die Einsatzmöglichkeiten sind endlos!

 


 

 

Sack XS S M L
Liter 3 5 8 13
Größe in cm 25 x 15 x 10 31 x 17 x 12 35x 19 x 14 44 x 23 x 16
Gewicht in g 27 38 44 59
Material 100% Nylon, Polyurethan beschichtet 100% Nylon, Polyurethan beschichtet 100% Nylon, Polyurethan beschichtet 100% Nylon, Polyurethan beschichtet
wasserdicht 10 000 Wassersäule 10 000 Wassersäule 10 000 Wassersäule 10 000 Wassersäule
tauchfähig wenn ordnungsgemäß verschlossen wenn ordnungsgemäß verschlossen wenn ordnungsgemäß verschlossen wenn ordnungsgemäß verschlossen

 

70 D Taffeta Nylon, PU beschichtet, 10'000 mm Wassersäule, Oeko-Tex 100 zertifiziert.

Garantie: 5 Jahre

UVP: 50,00 €

Ich habe sie noch einigermaßen günstig aus UK bestellt
- aber das hat sich ja durch den Brexit auch erledigt
- da ist man dann bei 58 € mit Einfuhrumsatzsteuer und Kosten.

45 € incl Versand habe ich schon gefunden.

 


 

Alle Größen haben verschiedene Farben, damit man sie gut unterscheiden kann,
das sorgt für  beste Ordnung sowie Übersicht.
"Bright Sight" (Strahlende Sicht)

 

 

 

Das ist jetzt L - M - S - und XS.


Es gibt noch XXL (40 l)  - XL (22 l)  und XXS (1 l)

 

 

Auf der Unterseite befindet sich noch eine Aufhänghilfe, wenn sie z.B. zum Trocknen aufhängen möchte.

 

 

Sie sind nicht nur dazu da Sachen trocken zu halten - sie können noch viel mehr.

Wenn man eine Trekking-Tour macht, das heißt ein paar Tage unterwegs ist
und schlechtes Wetter ist, dann sind wasserdichte Packsäcke
- zumindest einer hervorragend wichtig. man kann dann alles einpacken
und zum Schluss das Tarp abbauen und in den Sack stecken und auch einpacken.
Rucksack auf, Poncho drüber - und los.
Auch, wenn das über Tage geht ist das sehr unangenehm - aber kein Problem.
Im Rucksack bleibt eben alles trocken, weil das klatschnasse Tarp im wasserdichten Packsack ist.

Größere Fold Drybags dienen sogar als mobile Waschmaschinen

Bei Kanu-Touren uinentbehrlich.

 

 

Ich habe den blauen 13 Liter Sack dafür in Verwendung- 42x22 cm für das DD-Tarp 3x3 m.
Zur Not ginge auch der gelbe mit 5 Liter - 30 x 16 cm 
- aber der ist etwas eng und dreimal umschlagen geht auch schlecht - eigentlich nur zweimal.


 

 


Der gelbe  ist super geeignet als Wassersack.

 

 

 

 

Die Säcke sind jetzt nicht gerade ein Schnäppchen - aber die Qualität von Exped ist nicht
zu unterschätzen -  die Verarbeitung ist hervorragend.
Die weiße Innenbeschichtung sorgt  für Übersicht und ist vollständig nahtbandversiegelt.
sie bieten eine gute Organisation und sind so vielseitig einsetzbar.

 


 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.