Feeder

Geschrieben von Administrator
Feeder

Beim Feederangeln angelt man auf Grund mit dem Futterkorb, als Bissanzeiger dient hierbei eine sensible Rutenspitze. 
Außerdem ist die Kombination von Anfüttern, Futterkorb und Köderpräsentation ein häufiger Grund, 
warum Feederangler auch dann noch fangen, wenn andere Angler schon lange aufgegeben haben.
Aber hier soll es um Futter gehen - für alle Friedfische, aber auch einem Teil der Raubfische.
Hier geht es nicht um Karpfen, Raubfische mit Blinker, Spinner und Wobbler und auch nicht um Welse - 
wobei es eben immer Überschneidungen gibt. Die verschiedenen Angeltechniken werden gesondert
beschrieben.

 

Futter anmischen

 

 

Wasser dazu

 

 

Mischen

 

 

Wenn man will kann man das Futter auch noch sieben 

 

 

dann wird es in den Futterkorb gefüllt.

 

 

Lahn Spezialmischung

 

 

 

 

 

Raiffeisen Küken Aufzuchtfutter

 


Man kann das mit Aromen noch pimpen.

Getränke und Kaffeearomen - für alle experimentierfreudigen Angler gibt es hier viele Möglichkeiten

Backaromen

 

BOOSTER - PREMIUM RANGE 300 ML 

Pitbullbaits -  Booster  ist ein spezielles Aroma für Angler. 
Gerade beim angeln auf Karpfen ist es wichtig, genügend Partikel wie Körner, Pellets, Samen usw. mit an zu bieten. 
Um diese Köder noch attraktiver zu machen, gibt es den Booster. Einfach unter die Partikel mischen und dann kann es los gehen. 
Er entfaltet sein Aroma sofort und lockt die Fische an den Futterplatz. 
Aber auch gut geeignet zum Feedern.
Geschmacksrichtungen Ananas, Banane, Blutwurm, Erdbeer, Garnele, Halibut, Hanf, Honig, Johny Walker, 
Mais, Orange, Pfirsich, Rote Früchte, Scopex, Tintenfisch, Vanille und Walderdbeere.

sehr gut zusammen mit diesem Futter:

Starfish Feeder Extasy Stillgewässer 2,5KG

Feeder Extasy ist für das angeln mit der Feeder-Rute entwickelt worden. 
Das Futter ist für alle Weissfische geeignet. 
Ausgewählte Zutaten lassen dieses Futter zu einer wahren Geschmacksexplosion werden. 

 

Strawberry for Fishing

CARP MANIA 2,5 KG. Carp Mania ist ein typisches Karpfenfutter. 
Es ist grob, mit hochkonzentrierten Aromen versehen und 
in verschiedenen Geschmacksrichtungen erhältlich. 
Es kann aber auch für andere Fischarten wie Brassen, Schleien, Döbel usw. verwendet werden. 
Diese Mischung setzt sich aus verschiedenen Kombinationen aus exotischen Samen / Körnern, 
Nüssen, Süßwaren und Brot zusammen. 
Geschmacksrichtungen Erdbeer, Halibut, Scopex und Vanille.

Mit diesem Futter habe ich schon sehr gute Erfahrung gemacht

 

 

Der Geruch nach Erdbeeren - super.

 

 

M&M Lockfutter, in Zusammenarbeit mit Zammataro entwickelt

 

M&M Feeder Supermix Vanille 
Dieses komplette Futter ist die perfekte Wahl für den Güster- und Brassenangler in der warmen Jahreszeit und bei trübem Wasser. 
Die gelbe Farbe ist für diese Fischarten sehr attraktiv. 
Der herrliche Vanillegeschmack und-Geruch ist angenehm und unwiderstehlich.

M&M Feeder Supermix Karamel 
Feeder Supermix Karamel ist ein sehr komplettes und allroundtaugliches Feederfutter. 
Die braune Farbe eignet sich für klares und trübes Wasser. 
Die verschiedenfarbigen Bestandteile geben die nötige Lockwirkung und ziehen die Fische aus großer Distanz an. 
Der Karamelgeschmack und-Geruch ist angenehm und für größere Fische unwiderstehlich.

M&M Ultra Brassen Mandel 
Speziell für die Brassenangelei entwickelt. Der starke Mandelgeruch und 
– Geschmack ist überwältigend süß und in der warmen Jahreszeit ein wahrer Brassenmagnet.

 

Sogar Marshmallows sind für Forellen gut.

 

 

Berkley Trout Bait Natural Scent Crustacea Glitter 
Das ist ein schwimmender Teig und Naturköderaroma in einem. 
Man braucht gar nicht viel. 

Krustentiere Aroma
Da beißen die Forellen sehr gerne drauf

 

Quantum Magic Trout Bait 

Alle Farben sind mit attraktiven Glitter versehen, der sowohl für aktive als auch passive Regenbogen- und Lachsforellen unwiderstehlich ist! 
Dieser Troutbait lässt sich einfach kneten und bleibt lange am Haken haften. 
Ideal zum Fischen am Forellensee. 
Glas mit 50 Gramm. 

 

 

Mais

Mais ist ein echter Superköder: Er ist leicht zu beschaffen, hält stundenlang am Haken, 
kann ohne große Vorbereitung angefüttert werden, lässt sich aromatisieren und färben und fängt (fast) immer. 
Karpfen mögen ihn ebenso wie Rotaugen und Brassen, Schleien und Rotfedern, Graskarpfen und 
auch Forellen.

 

 

Sehr gut - die Maiskette - der Haken verschwindet.

Vorne noch eine Made drauf - perfekt für alle Friedfische - aber auch für Forellen.

 

 

 

 

 

(Fliegen-)Maden

Maden sind die  bekanntesten und am häufigsten im Angelsport eingesetzten Naturköder überhaupt. 
Mit Maden lassen sich so ziemlich alle Friedfischarten wie z.B. Brassen, Rotaugen und Rotfedern, Schleien, Karpfen, Döbel 
und sogar Raubfische wie z.B. Aale und Barsche fangen. 


Die verpuppten Maden verfärben sich innerhalb kurzer Zeit dunkelrot und werden "Caster" genannt. 
Caster eignen sich ebenfalls sehr gut als Angelköder (auch als Kombination mit noch unverpuppten Maden).

Damit der Verpuppungs- und Entwicklungsprozess so lange wie möglich hinausgezögert wird, 
sollte man Maden möglichst kühl und dunkel lagern. Ein Kühlschrank eignet sich am Besten dazu, um Maden aufzubewahren.   

 

 

 

Man kann auch ins Futter ein paar Maden mischen.

 

 

Maden üben die stärkste Lockwirkung auf Fische aus, wenn sie noch quicklebendig sind und sich hin- und her bewegen. 
Deshalb sollte man die möglichst am Hinterteil, an dem sich zwei kleine Punkte befinden auf den Angelhaken ziehen.

 

 

Auch auf Salmoniden haben sie eine fast unwiderstehliche Lockwirkung,

vor allem die Bienenmaden

SA.GI.P. Bienenmade Big-Big 

 - Inhalt 30 Stück 
Die Big-Big Larve ist die größte und wohl bekannteste Bienenmade von SAGIP. 
Diese Wachsmottenlarve ist nicht in der Lage sich einzuspinnen und wird in Sägemehl geliefert. 
Die Haut dieser Bienenmade ist sehr fest. 
Der Ködervorteil liegt hier hier in der überdimensionalen Größe, 
mit großen Bienemaden können große Druckwellen erzeugt werden die einen besseren REIZ auf die Seitenlinie der Salmoniden übertragen. 
Mit diesen großen Larven wird jedem Angler die Beköderung leicht gemacht, die L-Form bringt hier den gewünschten Fangerfolg. 
Wer das Anködern mit einer Bienenmade kennt kann hier auch punkten, diese Größe macht es möglich. Big - Big ist die bekannteste Sorte am Forellensee und erfüllt dem Angler alle Köderwünsche.

 

 

 

 

Der Wurm muss dem Fisch schmecken, nicht dem Angler.

Dendrobena - (Dendrobena veneta)

Diese Wurmart die zur Zeit eine der beliebtesten Wurmarten darstellt, 
wird etwas größer als die normalen Kompost-, Mist-, oder Rotwürmer, 
sie werden etwa 20 cm lang und sind etwas fülliger, ihre Färbung ist rot-violett oder oliv-braun 
und sie haben teilweise helle Segment streifen. 
Im Gegensatz zu dem etwa größeren Tauwurm oder dem Feldwurm, lässt sich der Dendrobena züchten, 
was einen großen Teil seines Erfolgs erklärt. 
Der Dendrobena veneta lässt sich auf alle Fischarten nutzen die auf Wurm gehen, 
gute Erfolge sind im Besonderen bei Barsch und Aal zu verzeichnen.

Allerdings sollte man die nicht gemeinsam mit Tauwürmern in einer Dose aufbewahren, das gibt Tauwurmtod.

Tauwurm (Lumbricus terrestris): 

Der „Große Regenwurm“ ist der größte hierzulande benutzte Angelwurm, 
er wird meist aus Kanada, als „Kanadian Nightcrawler“ importiert. 
Die bis zu 30 cm langen Würmer sind rot-braun gefärbt und haben auf der Oberseite des Kopfendes eine violette Färbung. 
Weitere Merkmale sind der etwas verdickte „Gürtel“ und das teilweise abgeplattete Hinterende. 
Da der Tauwurm teilweise eine enorme Größe erreicht, ist er sehr gut geeignet um auch größere Fische zu locken. 
Als Einzelköder ist der Tauwurm gut für Barsch, Aal und Forelle, im Bündel lassen sich auch Waller zum Anbiss verleiten.

 

 

Bündel-Methode 
Beim Angeln auf Rotaugen oder Schleien empfiehlt es sich, die Würmer als Bündel anzubieten. 
Dazu eignen sich alle kleineren Würmer. 
Sie werden nur einmal in der Mitte durchgestochen und hängen dann verführerisch am Haken.
Aale und kleine Welse spricht das auch an.

 

 

 

 

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Kategorie:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen